Hausnotruf zu Hause

Sicherheit für die alleinlebenden Senioren und für die Familie

Schnelle Hilfe auf Knopfdruck

Es kann schnell passieren: ein Ausrutscher, ein Sturz und Sie kommen  nicht mehr alleine hoch. Damit Sie in solchen Fällen nicht lange ohne Hilfe sind, bieten wir unseren Hausnotruf an.

Mit dieser Sicherheit können Sie auch im Alter Ihre Unabhängigkeit bewahren. Auch für Ihre Angehörigen ist es eine große Erleichterung zu wissen, dass Sie im Notfall Hilfe rufen können.

So funktioniert der Hausnotruf

In Ihrer Wohnung wird ein eigenes Hausnotruf-Gerät aufgestellt, welches an die Strom- und Telefonsteckdose angeschlossen wird. Sie bekommen einen Funksender mit Alarmknopf, den Sie entweder als Armband oder Halskette tragen.

Dieser Funksender ist mit dem Hausnotrufgerät verbunden, das heißt: Innerhalb Ihrer Wohnung können Sie mit der Hausnotrufzentrale, sobald Sie den Alarmknopf drücken, wie bei einer Freisprechanlage sprechen.

Die Zentrale ist 24 Stunden am Tag mit Fachkräften besetzt und hält im Notfall den Funkkontakt bis Hilfe eingetroffen ist.

Wir verwalten und verwahren bei uns zwei Ihrer Hausschlüssel um einen schnellen Zugang zu Ihrer Wohnung zu haben. Die Schlüssel werden sicher verwahrt.

Rufen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihnen alle weiteren Fragen rund um den Hausnotruf.

Hilfe rund um die Uhr

Die Hausnotrufzentrale ist jeden Tag rund um die Uhr mit Fachpersonal besetzt. Wenn Sie einen Notruf auslösen, verfügt der Mitarbeiter dort sofort über alle wichtigen Informationen, um sich um Ihr Anliegen zu kümmern.

Im Notfall schickt er eine Fachkraft zu Ihnen, die Ihnen zu Hilfe kommt. Bis Hilfe eingetroffen ist, hält die Notrufzentrale Funkkontakt zu Ihnen.

w

Ihre Vorteile

 

  • Täglich 24 Stunden, 7 Tage/Woche erreichbar
  • Einsatz einer Pflegefachkraft bei Bedarf
  • Aufrechterhaltung der Sprechverbindung bis zum Eintreffen der Pflegefachkraft
  • Ihre Schlüssel sind sicher in unserer Station verwahrt
  • Installation des Hausnotrufgeräts
  • Eine regelmäßige, technische  Überprüfung Ihres Hausnotrufgeräts fidet automatisch statt, sodass eine sichere Funktion jederzeit gewährleistet ist.
  • Ein Teil der Kosten wird unter bestimmten Vorraussetzungen (z.B Pflegegrad) von der Pflegekasse übernommen. Gerne informieren wir Sie darüber.

Ihre Ansprechpartner:

Beate Appel

Beate Appel

Andrea Vollmann

Andrea Vollmann

Unsere Einsatzgebiet:

  • Lechhausen
  • Firnhaberau
  • Hammerschmiede

Leistungen und Preise

* Bei anerkannter Pflegebedürftigkeit ist eine Kostenübernahme der Pflegekasse möglich, ansonsten kostet der Basis-Tarif 23,- €/Monat.

Sicherheit für zu Hause: Testen Sie den Hausnotruf

Unverbindliche Anfrage senden

Ist der Hausnotruf für Sie oder eine andere Person bestimmt?

Datenschutz

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Sozialstation Augsburg-Lechhausen e.V. ist eine gemeinnützige, caritative Einrichtung. Unser Verein blickt auf eine über 100-jährige Tradition zurück und arbeitet eng mit den Pfarreien in Lechhausen, Hammerschmiede und Firmhaberau zusammen.

Service

Impressum
Datenschutz
Login
Öffnungszeiten:
Mo - Do:      8.00 bis 16.00 Uhr
Freitag:        8.00 bis 14.00 Uhr